Fachartikel & News

Ich bin ein Testbeitrag

In aller Regel habe ich eine Einleitung, die das Thema zusammenfasst. Diese Einleitung soll auch in das Feld Auszug. Mit der Länge, sollten wir es nicht übertreiben. So lang, wie ich bin, ist es in etwa in Ordnung oder erstrebenswert. Sollte ich auch irgendeinem Grunde viel länger rein, muss nach eigenem Fingerspitzengefühl überschüssiger Text einen Absatz tiefer.

Autor: Vor­name Name


Als erster Absatz beginne ich mit einem Ini­tial. Wenn vor diesem ersten Absatz noch eine Über­schrift kommt, dann beginne ich völ­lig nor­mal ohne Ini­tial. “Ini­tial” ist dieser fette Buch­stabe am Anfang des Absatzes. Dabei ist aber auch zu beacht­en, wie lang ich bin. Wenn ich nur zwei Zeilen Lang bin, dann habe ich auch keine Ini­tial, weil es dann Scheiße aussieht. Scheiße sieht es aber auch aus, wenn ich vier Zeilen habe, aber die vierte Zeile nur aus einem Wort beste­ht. Hier ein wenig Auge wal­ten lassen. Wenn es Scheiße aussieht, dann lieber für Schön­heit entschei­den und das Ini­tial weglassen.

Wie mache ich Über­schriften? Diese Form soll die gängig­ste Form der Über­schrift sein. Wenn ein Artikel nur eine Über­schriftenebene hat, dann gibt es nur mich. Wenn ein Artikel zwei Über­schriften­hier­ar­chien hat, dann gibt es noch eine dickere Über­schrift. Da kann man sich in etwa an der Struk­tur des Qirig­i­nalar­tikels aus DAS QUARTAL lang­hangeln. Anhand der näch­sten Absätze mit Blind­e­txt ist das ver­an­schaulicht.

Ich bin eine Beispielüberschrift

Ich bin ein Absatz, der dann anschließt. Vielle­icht habe ich aber auch eine Über­schrift. Lorem ipsum dolor sit amet, con­sete­tur sadip­sc­ing elitr, sed diam non­umy eir­mod tem­por invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam volup­tua. At vero eos et accusam et jus­to duo dolores et ea rebum.

Ich bin ein Absatz mit ein­er weit­eren Über­schrift Hier­bei gilt es — wie beire­it erwäh­nt, die Hier­ar­chie der Über­schriften im Gesam­tar­tikel zu beacht­en. Lorem ipsum dolor sit amet, con­sete­tur sadip­sc­ing elitr, sed diam non­umy eir­mod tem­por invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam volup­tua. At vero eos et accusam et jus­to duo dolores et ea rebum. Stet cli­ta kasd guber­gren, no sea taki­ma­ta sanc­tus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, con­sete­tur sadip­sc­ing elitr, sed diam non­umy eir­mod tem­por invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam volup­tua. At vero eos et accusam et jus­to duo dolores et ea rebum. Stet cli­ta kasd guber­gren, no sea taki­ma­ta sanc­tus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lis­ten Lis­ten sind wie nach­fol­gend dargestellt zu erstellen. Hier­bei han­delt es sich um eine Liste mit nur ein­er Ebene. Eine Liste mit zwei ebe­nen kommt dann im Fol­ge­ab­satz.

  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Con­sete­tur sadip­sc­ing elitr, sed diam non­umy eir­mod tem­por
  • Invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam volup­tua
  • At vero eos et accusam et jus­to duo dolores et ea rebum
  • Stet cli­ta kasd guber­gren, no sea taki­ma­ta sanc­tus est

Lis­ten mit mehreren Ebe­nen Wenn ich als Liste mehrere Ebe­nen habe, sehe ich wie nach­fol­gend dargestellt aus.

  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Con­sete­tur sadip­sc­ing elitr, sed diam non­umy eir­mod tem­por
    • Invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam volup­tua
    • At vero eos et accusam et jus­to duo dolores et ea rebum
  • Stet cli­ta kasd guber­gren, no sea taki­ma­ta sanc­tus est

Sonstiges

Bilder Wenn in dem Artikel irgendwelche Grafiken drin sind, gilt es diese als Bild herzustellen und in den Artikel an geeigneter Stelle einzufü­gen. Dabei ist zu beacht­en, dass die Domain im Quell­text wegzulöschen ist und das Bild als absoluter Pfad angeben wird. Also nicht “http://zentrale.hsp-grupper.de/wp-content/etc…”, son­dern “/wp-con­tent/etc…”. Auch wichtig ist es, die Bre­ite des Bildes auf 100% zu set­zen. Das Bild sollte in der Bre­ite eine Auflö­sung von 1.200 Pix­eln haben, dann kom­men wir auch auf Reti­na-Dis­plays scharf daher.

Profil

Bil­dun­ter­schrift: Vielle­icht habe ich auch eine Bil­dun­ter­schrift. Wenn ja, sehe ich so aus und habe unter mir noch einen Blank Divider. Wenn ich keine Bil­dun­ter­schrift habe, kann der Blank Divider auch weg und eine Leerzeile tut es auch.


Her­vorhe­bun­gen Den Text auch darauf über­prüfen, ob irgendwelche Text­teile fett oder kur­siv sind. Dies dann hier übernehmen.

Datum Wie besprochen das Datum des Artikels nicht vergessen.

Schlag­worte Artikel nochmal lesen und ver­schlag­worten. Dabei aber nicht jeden Scheiß rein­nehmen, son­dern auf die zen­tralen Schlag­worte acht­en.

Auszug Artikel nochmal lesen und ver­schlag­worten. Dabei aber nicht jeden Scheiß rein­nehmen, son­dern auf die zen­tralen Schlag­worte acht­en. Die Artikelein­leitung in das Auszugs­feld pack­en.

Syn­chro­ni­sa­tion Im Feld “Sync Post to Blogs” alle Blogs anklick­en und dann Die ARtikel wer­den über alle Seit­en hin­weg veröf­fentlich, ausgenom­men TESTFELD, HSP STEUER, HSP GRUPPE, KOOPERATION STEUERBERATER wegk­lick­en.

Quel­lenangabe Wenn im Papier­ar­tikel eine Quel­lenangabe drin ist, diese hier bitte wie nach­fol­gend dargestellt ein­fü­gen. Wenn der Artikel keine Quel­lenangabe hat, dann fällt auch der Divider weg.


Quelle: Quel­lenangabe

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!